zur Navigation

olaf-bosch.de

AJAX mit JQuery in Thickbox, ein Tutorial

Ich hab doch diese Demo hier noch rumliegen. Sehr geeignet damit ein wenig tiefer in die Materie JQuery einzudringen und mal zu versuchen wie das mit dem AJAX geht. Ich bin’s zufrieden, alles läuft wie gewünscht, auf der neuen Demo geschieht das Eintragen über AJAX.

Auf der Startseite hab ich mein Handeln zusammengefasst.

Achtung!!! Das hier unten ist nicht die Demo, das ist ein ganz normales Kommentar-Formular. Oben im Beitrag sind die Links zur Demo und zum Tutorial!!!

9 Kommentare zu “AJAX mit JQuery in Thickbox, ein Tutorial”

  1. Hat mir sehr weitergeholfen, vielen Dank für den Post!

  2. super tutorial!

  3. Klasse Site – danke für die Hilfe!

  4. Wo is denn da was Tutorialhaftes? Note 5!

  5. Hi sascha,
    wie jetzt, du findest es nicht aber traust dir zu es zu bewerten?

  6. Wie finde ich nun raus wie das funktioniert O.o?

  7. hab gefunden .. ^^

  8. Ist das wirklich so schlecht geschrieben? Ich mags nicht glauben…

    Ich hab’s jetzt noch mal bissel angepasst, hoffe nun wird es deutlicher zu finden sein ­čÖé

  9. hab mich erst mal gewundert, wo das Tutorial sein soll, bis ich mal einfach auf eine Demo geklickt habe und dann auf „Startseite“ was gefunden habe.
    Ich würde im Text nicht schreiben: „Auf der Startseite hab ich mein Handeln zusammengefasst.“
    Sondern: „Das Tutorial findet ihr auf der Startseite“.
    Dann ist es eindeutiger.

    Des Weiteren sind Links in dem Tut, die es nicht mehr gibt, bzw. die ins Leere führen und man kommt somit nicht mehr an die verwendeten/beschriebenen und benötigten Dateien.
    Dann ist es mit Sicherheit schön auch mal zu lesen, welche Stoplersteine du alles auf dem Weg hattest, um dir alles Notwendige zusammen zu basteln, aber für den geneigten User, der eigentlich „nur“ ein Formular als Pop-Up mit Ajax-Funktion haben will und das einfach einbinden möchte ist es meiner Meinung nach viel zu viel Frickelei.
    Warum muss ich mir alles Mögliche zusammensuchen und bekomme es hier nicht gleich als Paket?

    Da das Tutorial durch falsche Links, bzw. fehlende Quellen nicht mehr zu gebrauchen ist: Note 6
    Aber auch mit funktionierenden Links würde ich nur Note 4 geben.
    Einfach sieht anders aus, sorry.

Einen Kommentar schreiben

top